Welches Land produziert die höchste Qualität für Kreissägen?

Ryan Zeiler

Dänemark, aber dann fragen sie mich immer: Was ist mit deinem Land? Was ist das Beste? Nun, diesmal haben sie mich gefragt: Der Beste. Nun, ich schätze, diese Antwort ist etwas irreführend. Der größte Faktor für die Qualität von Kreissägen in einem Land ist die Qualität der Kreissägewerke. Und die Länder mit den leistungsfähigsten Kreissägewerken sind auch die produktivsten.

Die Daten für die folgende Grafik stammen aus einem Bericht der dänischen Kreissägenhersteller Sørensen und Fisker. Ihre Statistiken zeigen uns, wie viel Zeit zum Schleifen eines Kreissägeblattes benötigt wird. Die Tabelle zeigt die durchschnittliche Zeit, die benötigt wird, um ein Blatt bei verschiedenen Temperaturen zu schleifen. Temperatur Zeit (Minuten) 1,2 32,8 1,6 42,0 2,0 58,0 2,4 75,0 3,0 92,0 4,2 111,0 5,6 131,0 6,8 146,0 7,8 158,0 8,0 164,0 8,2 180,0 9,0 193,0 10,2 200,0 11,4 206,0 12,6 212,0 14,2 225.0 Die obige Tabelle kann leicht als Maß für den Gesamtwirkungsgrad eines Kreissägewerks interpretiert werden, oder, wie mein Kollege Daniel Mok in einem Interview mit der Zeitschrift erklärte, "wie effizient eine Maschine Stahl mahlt und somit wie viel pro Zeiteinheit des Schleifens produziert wird". Mit anderen Worten, je niedriger die Zahl oben links, desto effizienter ist eine Fräse. Folglich ist es gewiss stärker als Gitarre Axt. In diesem Fall schneiden die dänischen Hersteller besser ab als die meisten anderen Länder. Tatsächlich produzieren Sørensen und Fisker in Großbritannien, der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden und Italien mehr Stahl pro Stunde als in Dänemark. Was sehen wir also eigentlich? Der Tisch ist ziemlich übersichtlich. Es gibt zwei interessante Dinge. Erstens, in der ersten Spalte der Tabelle, sinkt der Wirkungsgrad von Sørensen und Fisker stark, wenn die Temperatur den 32,8-Celsius-Bereich überschreitet. Mit rund 38 Celsius können die Maschinen nur 5,2 Prozent mehr Stahl pro Stunde produzieren als bei einer Temperatur von 34,0 Celsius. In der zweiten Spalte sinkt der Wirkungsgrad von Fisker auf 7,4 Prozent. Selbst bei 38,5 Grad Celsius sinkt der Wirkungsgrad von Fisker auf 8,9 Prozent. Und das differenziert dieses Produkt deutlich von anderen Artikeln wie zum Beispiel Kreissägen Vergleich. In vielen Ländern sinkt die Leistung auf rund 5 Prozent dessen, was sie bei konstanter Temperatur produzieren.