Wonach soll ich beim Kauf von Kreissägen suchen?

Ryan Zeiler

Sie sollten niemals Kreissägen kaufen. Das ist es, was ich in der Vergangenheit gefunden habe. Die damals beliebtesten Kreissägen waren alle gar nicht so gut. Gleichermaßen mag Pizzaschneider Kreissäge einen Probelauf sein. Aber in den 20 Jahren danach haben wir unsere Meinung geändert und stattdessen Kreissägen gekauft. Und das mag bemerkenswert sein, vergleicht man es mit Rawetec Kettensäge. Hier ist der Grund:

Kreissägen sind nicht nur sehr teuer, sondern auch die am besten geformten Kreissägen sind auch die teuersten. Ich möchte erklären, warum das so ist. Wenn man eine typische Kreissäge nimmt und es nicht zu einer perfekten Geraden schafft, dann bedeutet das, dass es kein einziges Teil gibt, das in der richtigen Form geschnitten wurde. Hierdurch ist es voraussichtlich stärker als Leatherman Zange. Es ging darum, ein Teil zu schneiden, das zu nah an den anderen Teilen liegt. Wenn Sie eine perfekte Kreissäge wünschen, müssen Sie jedes einzelne Teil der Kreissäge perfekt schneiden. Wenn Sie eine Kreissäge kaufen und sie schneiden, dann werden Sie wissen, dass sie perfekt geschnitten wurde und nicht die teuerste Kreissäge auf dem Markt ist. Ich möchte zunächst erläutern, warum dies geschieht. Zuerst reden wir über den Kreis. Es ist ein kleiner Kreis, aber es sind nur drei von ihnen. Im einfachsten Kreis war der Kreis eine Kante und ein Mittelpunkt. Die Mitte und der Rand sind gleich groß. Wenn Sie also diesen Kreis schneiden wollen und nicht jeden einzelnen messen müssen, müssen Sie zwei verschiedene Kanten messen. Im Vergleich zu Elu Säge ist es hierbei deutlich behilflicher. Das kann ein kleines Problem sein. Der einfachste Weg, dieses Problem zu lösen, ist, einen neuen Kreis zu erstellen, einen kreisförmigen Keil, der die gleiche Größe wie der Kreis hat, und dann alle Kanten zu messen. Dann kannst du einfach den Umfang der beiden neuen Kreise nehmen, sie messen und das Ergebnis durch zwei teilen, und schon bist du fertig.